Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt bei der ganzheitlichen Heilung mit Pflanzen (Pflanzenheilkunde) und Naturheilmitteln, die aus Pflanzen in ihrer ursprünglichen oder homöopathischen Aufbereitungsform vorliegen.
Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt bei der Autoimmunerkrankung Hashimoto, eine Erkrankung, die zu einer Unterfunktion der Schilddrüse durch Zerstörung des Schilddrüsengewebes führt.

Neben der Hashimoto als Erkrankung des Immunsystems beschäftige ich mich mit hormonellen Dysfunktionen wie PMS, Klimakterium (Wechseljahre), Kinderwunschbehandlung und natürlich Schilddrüsenproblematiken.

Im Fokus liegen Sie als Patient mit Ihrem Gewohnheiten, Eigenschaften, Vorlieben und Abneigungen. Mit Hilfe von traditionellen und modernen Diagnosemethoden, die Ihr individuelles Gesundheitsprofil abrunden, erstelle ich einen auf Ihre Bedürfnisse ausgerichteten naturheilkundlichen Genesungsplan.

Termine können in der Praxis oder im Hausbesuch vereinbart werden in Halstenbek, Schenefeld, Rellingen, Pinneberg, Elbvororte, Blankenese, Eidelstedt, Stellingen, Eimsbüttel, Niendorf, Altona und Hamburg-Nordwest.
Wir vereinbaren telefonisch einen Termin und ich besuche Sie. Anfahrtskosten bei einem Hausbesuch entstehen für Sie nicht innerhalb des oben genannten Raumes.

Anna Danisger
Franzosenkoppel 111
22547 Hamburg

Tel.: 040 / 35 73 16 18
Mobil: 0163 44 19 33 2
Mail: anna(...)danisger.de


Aktuelles


17.6.2018
Kräuterführung für die Volkshochschule Halstenbek.

Wir wandern durch die Natur Halstenbeks und schauen, welche essbare und Heilpflanzen uns auf dem Weg begegnen.
Treffpunkt: Vor der S-Bahn Haltestelle Halstenbek.
11 bis 15 Uhr.

Mitbringen: Sonnenschutz, Wasser zum Trinken, etwas zum Schreiben und evtl. einen Fotoapparat.

Anmeldung: Volkshochschule Halstenbek


18.09.2018

Vortrag über die Wechseljahre
Erfahren Sie mehr über Symptome, Behandlung, Hilfe aus der Natur und viel mehr über die Wechseljahre der Frau.

17:30 - 19:30 im Rathaus Halstenbek.
Die Veranstaltung wird von der Gleichstellungsbeauftragten Frau Letzgus organisiert.

Anmeldung: Volkshochschule Halstenbek


15.11.2018

Mit Schilddrüsenunterfunktion oder Hashimoto leben.

Menschen, die an Schilddrüsenprobleme leiden, werden oft mit Unverständnis begegnet. Schilddrüsenleiden können sich ganz unterschiedlich zeigen. In dieser Gesprächsrunde haben Sie die Möglichkeit über Ihr Leiden informiert zu werden, was kann jeder tun, damit es ihr/ihm besser geht, kann man überhaupt darauf hoffen, abzunehmen und wann wird es Zeit, zum Arzt zu gehen.

Anmeldung über die Volkshochschule Halstenbek.